Der Tunnel [E-Book]

18,99 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand

Bernhard Kellermann (Autor) | Hans Frey (Hrsg.) | Andreas Eschbach (Vorwort)

484 Seiten

ISBN
EPUB 978-3-949452-29-1
PDF 978-3-949452-30-7

Erscheint am 28. Juli 2022

>> Hier geht’s zur Printausgabe

 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ein Atlantik-Tunnel soll zur neuen Verbindung zwischen Europa und Amerika werden, doch nach sieben Jahren Bauzeit macht eine Explosion dem Vorhaben ein jähes Ende: Millionen von Menschen sind auf der Flucht, werden arbeitslos und Machtverhältnisse geraten mit verheerenden Folgen ins Wanken.

Bernhard Kellermanns 1913 erschienener Roman Der Tunnel war ein großer Erfolg, wurde in 25 Sprachen übertragen, viermal verfilmt und konnte bereits 1939 mehr als eine Million verkaufte Exemplare verzeichnen.

Dieser Meilenstein der Science Fiction, der mit einem Vorwort von Andreas Eschbach und einem Nachwort des Herausgebers versehen ist, bildet den Auftakt zur auf 40 Bände angelegten Edition Wiederentdeckte Schätze der deutschen Science Fiction, die von Hans Frey herausgegeben wird.


»Dafür, dass der Roman so alt ist, ist er noch erstaunlich lesbar, mindestens auf dem Niveau von Jules Verne, aber wesentlich kraftvoller. Der technologische und wirtschaftliche Wahnsinn eines Unterfangens von solchen Dimensionen wird eindrucksvoll geschildert, in dramatischen, manchmal geradezu ekstatischen Passagen; und wir sehen auch den menschlichen Preis, den einem ein solches Vorhaben abverlangt: Wie eine Droge nimmt es den Protagonisten ganz und gar in Beschlag, und alles andere, was im Leben noch wertvoll sein könnte, verliert dagegen.«

Andreas Eschbach in seinem Vorwort

 

Zusätzliche Informationen

Autor

, ,

Erscheinungsjahr

ISBN

978-3-949452-29-1, 978-3-949452-30-7

Seitenanzahl

484

Titel

Wert (in €)

18,99