Rock ’n‘ Roll Tripper (CD)

17,90 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand

Doppel-CD: Hörbuch

Chris Hyde

ROCK’N’ROLL TRIPPER

gelesen von Ralf Richter

Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

 


 

„Wenn man seine Jugend im ausgebombten Hanau der Nachkriegsjahre verbrachte, war es nicht schwer, sich eine „Krankheit“ zu zu ziehen, die allgemein als „Hottentotten-, Affen- und Negermusik“ bezeichnet wurde. Mit den 30.000 GIs, die nach dem „1.000-jährigen Reich“ im Hanauer Raum stationiert wurden, kam auch der Rock´n´Roll nach „Good Old Germany“.

Helmut Wenske alias Chris Hyde (oder Chris Hyde alias Helmut Wenske?) war damals hautnah dabei und die Begegnung mit den Dschungel-Drums von Bill Haley and his Comets in „Rock around the Clock“ veränderten und prägten ein junges Leben nachhaltig.

Rund 30 Jahre später verarbeitete Hyde sein bewegtes Leben in den Biographien

„Rock´n´Roll Tripper“,

„Rock´n´Roll Tripper 2“ und

„Scheiss drauf!“.

Besonders ersterer Titel mauserte sich in den Tagen des Punkrock zu einem Subkultur-Klassiker.

 

Im Jahr 2003 verlegte das „Archiv der Jugendkulturen e.V., Berlin“ den Titel im Print erneut und der Horchposten war seit seiner Gründung an dem Stoff interessiert. Im Februar kam uns dann „König Zufall“ zu Hilfe. Auf der odyseehaften Suche nach dem richtigen Sprecher, trafen wir in der Kölner „Church of Rock’n’Roll“ auf Ralf Richter. Oh Lord, welch glückliche Fügung…“ (aus dem Booklet-Text)

 


 

erschienen 2008 bei „Horchposten“, Spieldauer ca. 110 Minuten

Das könnte dir auch gefallen …