Zion’s Fiction (E-Book)

14,99 

Enthält 7% Mwst.
zzgl. Versand

Sheldon Teitelbaum (Herausgeber) | Emanuel Lottem (Herausgeber)

408 Seiten

EPUB: 978-3-949452-97-0

PDF: 978-3-949452-98-7

Als E-Book erhältlich ab 02. März 2024

>> Hier geht’s zur Printausgabe

 

Beschreibung

In sechzehn Geschichten nehmen uns sechzehn israelische Autor:innen auf eine phantastische Reise mit. Dabei treffen wir etwa auf hochentwickelte Mäuse, die einen Krieg gegen die Menschheit führen, auf drei Geschwister, die den Weltrekord im Puzzeln brechen wollen, auf eine Frau, die den Tod heiratet, und auf eine Telepathin, die die Gedanken Verstorbener liest und sich Stück für Stück darin verliert. Die Texte eint hierbei nicht bloß der Entwurf einer spekulativen Welt, nicht bloß das Phantastische, das in der Tradition biblischer Geschichten steht, sondern auch der Blick auf zentrale menschliche Erfahrungen.

Die abwechslungsreiche Anthologie versammelt Texte junger und alter, bekannter und unbekannter Autor:innen aus Israel und feiert die Lust am Erzählen. 2024 wurde der Hirnkost Verlag für die Herausgabe des Buches mit dem Kurd Laßwitz Preis in der Kategorie „Sonderpreis: kritisch, engagiert, intersektional im Bereich deutschsprachige SF 2023“ ausgezeichnet.

Die Mitwirkenden: Lavie Tidhar, Gail Hareven, Keren Landsman, Guy Hasson, Nava Semel, Nir Yaniv, Eyal Teler, Rotem Baruchin, Mordechai Sasson, Sayvon Liebrecht, Elana Gomel, Pesakh (Pavel) Amnuel, Yael Furman, Gur Shomron, Nitay Peretz und Shimon Adaf

Zusätzliche Informationen

Herausgeber

Sheldon Teitelbaum, Emanuel Lottem

ISBN

ISBN: 978-3-949452-97-0

Seitenanzahl

408

Wert (in €)

14,99

Titel